[Mafia 1] Definitive Edition (lies: REMAKE) - Screenshots & Releasedatum

Fans der altehrwürdigen Mafia-Reihe finden hier einen Platz für Diskussionen.
Benutzeravatar
painzN PS
Level 4 Agent
Beiträge: 29
Alter: 33
Danke erhalten: 3 Mal
Gaming-Profile:
UplaySteamPSN

Wenn ich das alles so lese, bin ich schon sehr gespannt. :)

Ich habe es bisher geschafft, außer 1-2 Trailer, überhaupt nichts anzuschauen.
Den Moment, mit offenem Mund vor dem Bildschirm zu sitzen, möchte ich mir bis Release aufheben. :D
Bild
Benutzeravatar
painzN PS
Level 4 Agent
Beiträge: 29
Alter: 33
Danke erhalten: 3 Mal
Gaming-Profile:
UplaySteamPSN

Noch keiner reingeguckt? :D
Bild
Benutzeravatar JiB
woggly4 PS
Level 6 Agent
Beiträge: 105
Danke erhalten: 3 Mal
Gaming-Profile:
UplaySteamPSN

Doch. Hab gestern bis zum Ende der Kirche gespielt. Ich finde es mega. Die neuen Stimmen passen für mein Ohr inzwischen, die Storyerweiterungen sind bisher super eingeflochten. Es gibt auch schon einen Plottwist, wenn man den ersten Teil kennt. Nichts Weltbewegendes, aber hier und da sind einige Missionen etwas anders, was Auftraggeber, Begleiter und Hintergrundstory betrifft. Ich bin gespannt, wie sie den Plottwist am Ende auflösen, da einige Dialogzeilen des Originals jetzt keinen Sinn mehr machen würden (ohne jetzt zu viel zu verraten). Atmosphärisch haben sie eine ordentliche Schippe draufgelegt. Zum Beispiel, wenn man das Zimmer verlässt und durch die geschlossene Tür Frank und Salieri über Tommy diskutieren hört - das ist jetzt nicht mehr Bestandteil der Cutscene. Wenn man mit offenen Augen und Ohren durch die Welt geht (oder eben nicht und mal ein bisschen stehen bleibt) und nicht von einem Ziel zum nächsten hetzt, hat die Welt ein paar nette Details zu bieten.

Dialogtechnisch ist auch jede Menge dazu gekommen. Wenn man zum Beispiel aus dem Zimmer direkt auf den Hof gehen soll, man stattdessen in die Bar geht, gibt es immer mindestens ein, zwei Sätze von Luigi oder Sarah. Man merkt auch, dass die Beziehung der Leute mit der Zeit wächst. Am Anfang hört man noch ständig "Wer ist das denn? Gehört der zu dir Paulie?", was dann über "Du bist Tommy, oder?" bishin zu "Hey, Tommy" wechselt. Einfach die kleinen Sachen, die das ganze Setting lebhafter machen.

Ich bin bisher beeindruckt und extrem positiv überrascht. Es ist ein bisschen so, als wäre die Vorlage für das Remake eine Story aus einem Buch, die sie zu einem Videospiel gemacht haben. Alles ist irgendwie vertraut, aber doch ein bisschen anders und vor allem mehr. Top! Einzig der blöde Missionsmarker stört etwas. Und ja, das Rennen ist immer noch so schwer wie in der Urversion. Jedenfalls im Classic-Modus, aber den sollte jeder Mafia-Veteran eh wählen.
Benutzeravatar
painzN PS
Level 4 Agent
Beiträge: 29
Alter: 33
Danke erhalten: 3 Mal
Gaming-Profile:
UplaySteamPSN

Ich bin mittlerweile durch und auch positiv überrascht.
Im Vorfeld hatte ich mir so gut wie nichts angeschaut und war da erstmal über den recht "jung" wirkenden Paulie und Sam überrascht.
Nach kurzer Eingewöhnung hat es mir aber sehr gut gefallen. Die Stimmen passen meiner Meinung nach auch sehr gut.
In Summe ist es sehr stimmig geworden, finde ich. :)
Bild
Benutzeravatar JiB
jackennils PC
Administrator
Beiträge: 265
Alter: 34
Wohnort: Oberpfalz
Danke erhalten: 26 Mal
Gaming-Profile:
UplaySteamXbox Live

Ich hab übernächste Woche Urlaub, dann werde ich es mir auch gönnen. Bis dahin meide ich jegliche mögliche Spoiler. :)
Bild
Benutzeravatar
Jack Bauer PC
Level 2 Agent
Beiträge: 7
Alter: 34
Gaming-Profile:
UplaySteam

Ich war so gespannt auf das Spiel, dass ich es schon Samstagnacht durch hatte ;-)

Ich versuche jetzt mal alles aufzulisten, was bei mir hängen geblieben ist.

Positiv ist mir zu aller erst die Synchronisation aufgefallen. Die Sprecher machen einen wirklich guten Job und kommen authentisch rüber. Die Charaktermodelle gefallen mir bis auf Paulie auch. Aber was zum Geier ist mit Paulies Gesicht passiert? Sieht so aus, als wenn er zu oft gegen eine Tür gelaufen ist oder sein Magnum Eis immer quer gefuttert hat ;-)

Die Missionen wurden alle spieltechnisch geändert. Was teilweise auch besser als im Original gelungen ist.

Zum Beispiel das Ende der Flucht zu Fuß vor den Schlägern bzw. die erste Ankunft von Tommy in Salieries Bar. Deutlich glaubwürdiger als im Original.

Andere Änderungen sind z.B. meiner Meinung nach wieder unlogisch. Wie z.B. die Mission, wo man auf den Gefängnisturm gelangen muss, um den Politiker auszuschalten. Im Original bekommt man das Gewehr von Vincenco. Jetzt liegt das Gewehr oben in einer Felswand im Turm "versteckt". Find ich total unlogisch, aber gut, ist meine Meinung. Mal ehrlich: Wer wandert in dem Gefängnis mit den ganzen aggressiven Typen bis zum Turm hoch, versteckt da das Gewehr und geht wieder runter? Am besten noch pfeifend… ;-) Da ich aber schon mal bei dieser Mission bin geht’s gleich weiter: Direkt nach dem Schuss auf den Politiker hört man, dass sofort gemeldet wird, dass der Schuss vom Turm kam. Ernsthaft? Selbst heute braucht die Spurensicherung länger um zu analysieren, wo ein Schuss genau herkam und natürlich wartet direkt nach dem Attentat eine ganze Armee von Polizisten im und vorm Gefängnis auf uns. Sorry aber das war im Original ebenfalls besser gelöst.

Dann die Mission, in der wir die Kisten mit den Zigarren im Hafen klauen sollen. Im Original gibt’s die witzige Nebenmission, in der wir die Anweisung bekommen, andere Kiste umzupacken und uns dabei sogar noch zwei KI Kollegen helfen, wenn wir sie fragen. Jetzt müssen wir uns durch die Lagerhallen schleichen um die Kisten zu finden. Fand ich jetzt auch nicht gerade bombe.

Dann der Bankraub. Im Original fährt man mit Pauli mit der Bahn zur Bank und kundschaften sie aus. Jetzt werden uns zwei Zwischensequenzen präsentiert und zack: Bankraub. Hmmm...

Die Nebenmissionen von Lucas Bertone wurden leider komplett gestrichen. Schade.

Des Weiteren ist es schade, dass es im Freien Fahrt Modus so gar nichts zu tun gibt. Mafia hatte damals den Freie Fahrt Extrem Modus mit vielen coolen Nebenmissionen. Mir hätte es z.B. gereicht, wenn man dort Taxi fahren könnte oder als Polizist ein paar Aufträge hätte. Wenn man schon sein Outfit als Taxifahrer oder Polizist und das Auto auswählen kann, wäre das ein nettes Extra gewesen ;-)

Auch schade finde ich, dass zwar wie früher Straßenbahnen fahren, man sie aber nicht benutzen kann :-/ Auch das ging damals. Wenn man schon damit wirbt, dass die Hoch- und Straßenbahn wieder mit dabei ist, sollte man sie auch wie früher zugänglich machen…

Außerdem gefällt mir das „Verhältnis“ zwischen Ralphie und Paulie überhaupt nicht. Warum sind die beiden auf einmal so aggressiv zu einander?! Hatte sehr gehofft, dass das in der fertigen Version noch geändert wird, aber Pustekuchen…

Auch bei der Musik müssen Fans des Originals Abstriche machen. Im Vorfeld wurde gesagt, dass der Soundtrack neu aufgenommen wird. Heißt für mich: Musik von damals neu bzw. in besserer Tonqualität aufgenommen. Doch auch hier Pustekuchen. Bis auf das Theme und ein Musikstück, dass beim durchfahren von New Ark gespielt wird, ist die Musik leider komplett neu und anders. Finde ich auch sehr schade :-/

Mein Fazit: Grafisch ist das Spiel wirklich schön geworden und Lost Heaven wirkt im Jahr 2020 natürlich viel lebendiger und realistischer aber leider konnte mich der Charme der Charaktere und der Story in der Neuauflage nicht richtig überzeugen. Die Mafia: Definitive Edition ist für mich kein schlechtes Spiel, auch wenn ich natürlich viel Kritik schreibe. Als Fan des Originals kann ich nur jedem das original Mafia empfehlen. Mir fällt kein anderes Spiel ein, zu dem der Spruch „Grafik ist nicht immer alles“ passt :-)

PS: Ich oute mich mal: Das Rennen sieht jetzt zwar grafisch mega gut aus, musste es aber trotzdem auf Leicht stellen da ich sonst einen Nervenzusammenbruch bekommen hätte :-P
zaubrer XB
Level 3 Agent
Beiträge: 12
Danke erhalten: 1 Mal

Update für Mafia 1 ist raus:
  • Eigene HUD-Optionen
Nutze diese neuen Optionen, um das Spiel-HUD anzupassen. Wenn sich deine Streifzüge in Lost Heaven weniger geführt anfühlen sollen oder du einen besonders schönen Screenshot machen willst, kannst du zum Beispiel:
- Die Zielmarkierung in der Welt ein- und ausschalten.
- Die Gegneranzeige auf der Minikarte in allen Schwierigkeitsgraden ein- und ausschalten. (Bisher wurden Gegner in allen Modi außer Classic immer angezeigt.)
- Navigationsfunktionen wie Hinweise und Minikarten-GPS ein- und ausschalten.
- Den neuen HUD-Modus „Minimal“ aktivieren, der HUD-Elemente wie Minikarte, Tacho und Zieltext ausblendet.
[*]Noir-Modus
Aktiviere den Noir-Modus und erlebe Gameplay und Zwischensequenzen von Mafia: Definitive Edition in einem schicken Schwarzweiß-Look. Der Noir-Modus kann über die Optionen ein- und ausgeschaltet werden.
[*]Inhalte für Freifahrt
Du bist vielleicht schon im Rennen und genießt den Freifahrt-Modus. Deshalb fallen dir abhängig vom Fahrzeug, mit dem du unterwegs bist, ein paar neue Gameplay-Funktionen auf, um die wir den Modus erweitert haben. Wir lassen dich das aber selbst rausfinden und wünschen dir gute Fahrt in Lost Heaven.
https://mafiagame.com/de-DE/news/mafia- ... -features/

Besonders gespannt bin ich auf die Inhalte im Free Ride Modus... ich hoffe auf's Taxifahren.

Edit: Jup, kann bestätigen, man kann Taximissionen machen. Natürlich bringt's nichts, weil es kein Score oder Geld gibt, aber wenigstens kann man die Welt dabei genießen.
Benutzeravatar
Jack Bauer PC
Level 2 Agent
Beiträge: 7
Alter: 34
Gaming-Profile:
UplaySteam

Kleiner Nachtrag: Die Nebenmissionen von Lucas Bertone wurden nur aus der Hauptstory entfert. Wenn man im Freie Fahrt Modus zu seiner Werkstatt fährt, kann man sie dort "nachholen". Wird aber auf der Karte nicht angezeigt. Habe ich nur durch Zufall gefunden, da ich wissen wollte, wie sich die Gegend im Vergleich zum Original verändert hat ;-)
Benutzeravatar JiB
woggly4 PS
Level 6 Agent
Beiträge: 105
Danke erhalten: 3 Mal
Gaming-Profile:
UplaySteamPSN

Die Bertone "Missionen" kannst du auch jederzeit in der Story machen. Ab dem Rennen, wo er dir sagt, er würde sich gerne erkenntlich zeigen, kommen immer weitere Postkarten dazu, wenn du in der Story fortschreitest. Bei fünf Karten ist bekanntlich Schluss, aber ich hatte eine Menge Spaß, den richtigen Ort zu finden.

Hätte mir mehr gewünscht, dass man häufiger selbst überlegen muss und nicht überall diesen Marker hat. Wie z.B. im Bordell. Ich muss die Zimmernummer finden, aber das Zimmer wird markiert, schade! Dass man den Marker jetzt mit dem Patch ausblenden kann, kommt leider etwas spät.
Benutzeravatar JiB
woggly4 PS
Level 6 Agent
Beiträge: 105
Danke erhalten: 3 Mal
Gaming-Profile:
UplaySteamPSN

jackennils hat geschrieben:
26. Sep 2020 17:48
Ich hab übernächste Woche Urlaub, dann werde ich es mir auch gönnen. Bis dahin meide ich jegliche mögliche Spoiler. :)
Und? Wie war's? :)
Benutzeravatar JiB
jackennils PC
Administrator
Beiträge: 265
Alter: 34
Wohnort: Oberpfalz
Danke erhalten: 26 Mal
Gaming-Profile:
UplaySteamXbox Live

Toll. :)

Ich gehe mit fast allen Änderungen d'accord. Einzig die Stimmen waren mir zu ähnlich. Es fehlte auch die gute alte Stimme von Paulie. Aber es war insgesamt ein tolles Retro-Erlebnis. :love: Natürlich alles so klassisch wie möglich eingestellt und auch das Rennen auf Classic absolviert. Wie es sich gehört. Gell, Herr Bauer. :droh:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jackennils für den Beitrag:
woggly4
Bild
Antworten
  • Information